· 

"Co-Working" Arbeitsplatz statt ganzes Büro

Arbeitsplatz statt dem ganzen Büro zu mieten liegt zurzeit sehr stark im Trend.

Alles was man dazu braucht ist ein eigener Laptop, die gesamte Infrastruktur dazu finden Sie vor Ort.

 

Neben einem eigenen Barista, gesunden Essen, Tischfussballtisch, erwarten Sie netzwerken mit anderen Menschen und darüber hinaus viele Events.

 

Zum Beispiel beim Anbieter Spaces geht es ab einem Betrag von ca. 249 Euro  los und man bekommt einen freien Arbeitsplatz.

 

Für ab ca. 349 Euro gibt es einen fixen Arbeitsplatz, welcher rund um die Uhr für Sie bereit steht, inkl. der Nutzung von Weltweiten Standorten.

 

Diese Boom ist speziell im Städtischen Bereich und für Leute welche vielleicht zu Hause nicht den Platz oder die Infrastruktur haben den Sie für Ihre Arbeit benötigen.

Jedoch auch für Menschen für welche ein komplettes Büro zu mieten, zu teuer und unrentabel ist.

 

 Hier geht´s zum Bericht